Sie sind hier: Startseite

»20 Jahre Schwarzwald Musikfestival 1998 – 2018« 3. - 21. Mai 2018

 

20 Jahre Schwarzwald Musikfestival – Festival begeistert den Schwarzwald und endet mit Besucherrekord

 

Nach 17 Konzerten an 19 Tagen in 17 Spielstätten ging das Jubiläumsfestival „20 Jahre Schwarzwald Musikfestival 1998 - 2018“ am Pfingstmontag mit dem Klavierabend des ARD-Preisträgers Jeung Beum Sohn in der Christuskirche in Baiersbronn-Mitteltal zu Ende. Vom 3. bis zum 21. Mai 2018 bespielte das Schwarzwald Musikfestival die gesamte Schwarzwaldregion mit international renommierten Künstlern aus Klassik, Jazz, Weltmusik und Kleinkunst. Schirmherr war im Jubiläumsjahr Günther H. Oettinger, Mitglied der europäischen Komission zuständig für Haushalt und Personal.

 

Eröffnet wurde das diesjährige Festival erstmals mit vier Jubiläumskonzerten und der Symphonie Nr. 9 „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven. Das Programm bot zudem hochkarätige Konzerte wie „Konstantin Wecker goes symphonic“ in der Schwarzwaldhalle Baiersbronn, „Max Mutzke & monoPunk“ in der Hansgrohe Aquademie oder die Uraufführung von Sebastian Bartmanns Werk „Telemania“, bei dem das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim auf Spark – die klassische Band traf.

 

In dieser Jubiläumssaison hat das Festival neue Besucher-Rekordzahlen erreicht und war somit auch in Publikumshinsicht ein voller Erfolg. 2018 beläuft sich die Besucherzahl auf 4.847 Besucher, was einer Auslastung von 87 % entspricht. Im Vergleich zum Jahr 2017 bedeutet das eine Steigerung von 12 %. Sieben Konzerte waren ausverkauft. Durchschnittlich waren 279 Besucher pro Konzert anwesend. Zu den Konzerteinführungen kamen 1.735 Besucher, was 37 % der Gesamtbesucherzahl entspricht. „Kinder entdecken Klassik“ wurde von 74 Kindern besucht. „2018 war ein absolutes Rekordjahr. Es macht uns sehr stolz und dankbar, daß das Schwarzwald Musikfestival so viele Besucher anzieht. Das bestätigt uns sehr, und so haben wir für die kommenden Jahre noch viel vor“, so Mark Mast, der Intendant des Schwarzwald Musikfestivals.  

 

Das Musikvermittlungsprojekt des Festivals „Kinder entdecken Klassik“ ermöglichte erneut Probenbesuche im Rahmen der Probenphase des „Festivals der ARD-Preisträger“ sowie die Teilnahme an verschiedenen Workshops und Aktionen in Zusammenarbeit mit dem „Kinderboten“, der Kinderzeitung des Premium-Medienpartners Schwarzwälder Bote.

 

 

Den diesjährigen Erfolg verdankt das Schwarzwald Musikfestival einem vielfältigen Engagement der Wirtschaft und des Landes Baden-Württemberg, allen voran den Premiumpartnern des Schwarzwald Musikfestivals, dem Hotel Bareiss, der Badischen Staatsbrauerei Rothaus und dem Schwarzwälder Boten. Auch allen weiteren Sponsoren und Partnern, Förderern, Kooperations- und Spielortpartnern dankt das Schwarzwald Musikfestival für deren finanzielle Beiträge und umfassendes Sachsponsoring und Unterstützung.

 

Impressionen und Presseberichte vom Festival finden Sie hier:

Impressionen

Presseberichte 

 

nach oben
 
 
 
© 2018