Sie sind hier: Startseite

Liebe Freunde des Schwarzwald Musikfestivals!


Die 17. Festivalsaison mit insgesamt 17 Konzerten an 16 verschiedenen Spielstätten im gesamten Schwarzwald in nur 15 Festivaltagen steht bevor!

Ein neuer visueller Auftritt in frischem „Schwarzwald-Look“ und ein einziger Festivalzeitraum vom 28. Mai bis 9. Juni 2014 sind die prägenden Veränderungen der Festivalsaison 2014. Neue authentische „echt Schwarzwälder ‚Konzertsäle‘“ kommen hinzu sowie innovative Konzertformate, stets passend zu unseren Schwerpunkten „Klassik – Jazz – Weltmusik“.
Dabei bleibt unter der neuen „Verpackung“ der Inhalt bei der gewohnten hohen künstlerischen Qualität und Sie dürfen sich wieder auf außergewöhnliche Klangerlebnisse freuen.

Besonders freue ich mich auf die diesjährigen Eröffnungskonzerte am 28. Mai in Freudenstadt und 29. Mai in Bad Wildbad mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz und dem Ausnahmetalent Alexej Gorlatch. Denn mit dem fünften Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven starten wir einen fünfjährigen Zyklus mit dem jungen Pianisten, Sonderpreisträger des Schwarzwald Musikfestivals beim Internationalen ARD-Wettbewerb München, bei dem alle Beethoven’schen Klavierkonzerte zur Aufführung kommen werden. Ergänzend dazu führen wir in diesem Jahr die fünfte Symphonie auf. Entdecken Sie das ganze Programm im neuen Übersichtsflyer 2014 im Downloadbereich.

Großer Dank gebührt an dieser Stelle unseren Partnern und Sponsoren, den Freunden und Förderern, den Gesellschaftern, Verwaltungsräten und Kuratoren, sowie insbesondere dem Festivalteam – und ganz besonders Ihnen, unserem verehrten Publikum. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt – wir freuen uns auf ein Wiedersehen und Wiederhören bei den Konzerten!


Mit musikalischen Grüßen

Ihr

Mark Mast
Dirigent
Intendant des Schwarzwald Musikfestivals

nach oben
 
 
 
© 2014