SYMPHONIC STRINGS CROSSOVER, 3. Mai 2024, 19.30 Uhr, Freudenstadt

SYMPHONIC STRINGS CROSSOVER, 3. Mai 2024, 19.30 Uhr, Freudenstadt

Konzertpaten: Landkreis Freudenstadt, Oest Gruppe, Stadt Freudenstadt

Enkhjargal Dandarvaanchig Pferdekopfgeige

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Mark Mast Dirigent

Eintritt: 59 / 49 / 39 €

Die drei Eröffnungskonzerte bieten ein einzigartiges Konzerterlebnis: Symphonic Strings Crossover vereint Klassik und Moderne Weltmusik. Das Publikum erwartet eine innovative Kombination aus Streichorchesterklängen und mongolischen Klängen, die die Grenzen der musikalischen Genre sprengt. Eine einmalige Gelegenheit, die Magie der klassischen Musik in Verbindung mit der Energie der mongolischen Kunst mit Pferdekopfgeige sowie Kehlkopf- und Obertongesang zu erleben. Gefeiert wird zudem der 200. Geburtstag von Anton Bruckner, dem Meister der Symphonie. Mit dem Adagio aus seinem Streichquintett in F-Dur in der Streichorchesterfassung wird der Romantiker Anton Bruckner geehrt. Das Programm verspricht weitere Highlights für Pferdekopfgeige und Kammerorchester.

Freitag, 3. Mai 2024, 19.30 Uhr (Konzerteinführung 18.30 Uhr)


Freudenstadt, Evangelische Stadtkirche
Marktplatz 36, 72250 Freudenstadt

 

Share this Post: